• Nicole Vontobel

Wie fülle ich im JUURLY Projektjournal (oder Baujournal) einen Rapport aus?

Aktualisiert: vor 5 Tagen


Ein Rapport lässt sich im JUURLY Projektjournal oder Baujournal auf dem Tablet bequem von Hand befüllen. Vorausgesetzt, das Tablet hat einen Stift.


Um einen Rapport oder eine andere Vorlage zu verwenden, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Die Rapport-Vorlage ist digital vorhanden (z.B. als Word, Execl oder PDF)

  2. Die Rapport-Vorlage ist nur physisch vorhanden

Die Anleitung funktioniert natürlich nicht nur mit dem Rapport, sondern auch mit allen anderen Vorlagen.


Du hast keine Rapport-Vorlage? Lade dir gratis die JUURLY Rapport Vorlage als PDF runter.


Die Rapport-Vorlage ist digital vorhanden


Wie speichere ich die Rapport-Vorlage als PDF ab?

Um die Vorlage im JUURLY Projektjournal zu nutzen, muss sie als PDF vorhanden sein. Hier findest du Anleitungen, wie du deine Word, Excel, Numbers, Pages oder Google Doc Datei als PDF abspeichern kannst:


Wo muss ich die Rapport-Vorlage abspeichern?


Speichere deine PDF-Datei an einem Ort, an dem du vom Tablet aus zugreifen kannst. Zum Beispiel in der iCloud, im Google Drive, im One Drive oder in der Dropbox. Oder schicke dir die Rapport-Vorlage als E-Mail aufs Tablet und speichere sie in den Dateien.


Wenn es dir nicht möglich ist, via Tablet auf die Datei zuzugreifen, kannst du den Eintrag auch schon am Computer vorbereiten, die Rapport-Vorlage hinzufügen und den Eintrag als Entwurf speichern.


Wie verwende ich die Rapport-Vorlage?


Mit dem grossen Plus auf den Dashboard erstellst du einen neuen Eintrag. Als erstes wählst du wie gewohnt das Projekt aus.

Nun gibst du einen aussagekräftigen Titel ein, z.B. «Zusätzlichen Wasserhahn montieren».

Über das Upload Icon > Durchsuchen kannst du nun deine Vorlage auswählen.


Sollte der Speicherort nicht erscheinen, kannst du ihn wie folgt hinzufügen:


Mit einem Klick aufs PDF öffnet sich deine Rapport-Vorlage. Um den Rapport nun auszufüllen, klickst du auf das Stift-Icon. Wähle die Stiftfarbe und Stiftbreite aus, damit du das Abnahmeprotokoll schnell und unkompliziert vervollständigen und unterschreiben lassen kannst.


Speichern nicht vergessen! Der Text und die Unterschriften sind nun auf deinem angehängten PDF gespeichert. Die ursprüngliche Rapport-Vorlage bleibt unverändert, d.h. zu kannst auch bei den nächsten ausgeführten Arbeiten darauf zugreifen.


Füge dem Eintrag noch vorher-nachher-Bilder oder andere Dateien bei.

Wie sende ich den Eintrag der Kundschaft?


Füge die Positionen und passende Tags hinzu (wenn keine Nummern erscheinen, liegt es daran, dass die Positionen-Liste des Projektes noch leer ist. Hier findest du die Anleitung, wie du den Kategorien und Positionen erstellst und die jeweiligen Kontakte zuweist).

Falls du die Kundschaft ebenfalls in einer Position erfasst hast, kannst du den Eintrag auch gleich mit der Kundschaft teilen.


Gibts noch etwas zu tun? Erfasse gleich eine Aufgabe und weise sie zur Erledigung zu. Oder erstelle eine Aufgabe als Reminder für dich selbst.Der Eintrag erhält nun einen grauen Punkt (nur dem Dashboard ersichtlich). Wechselt er auf grün, weisst du, dass die Aufgabe erledigt wurde. Wechselt er auf rot, ist die Aufgabe überfällig. In diesem Fall lohnt sich das Nachhaken. Übrigens: du kannst über den Menupunkt «Aufgaben» die Termine auch anpassen und erneute E-Mail-Benachrichtigungen senden.



Den Eintrag kannst du mit deinen Kontakten (das sind die Personen, die du den Positionen im Projekt zugewiesen hast) oder den Benutzern (das sind die Team-Mitglieder im Workspace) teilen. Die Empfänger erhalten den Eintrag per E-Mail. Mittels Button öffnet sich die Detailansicht des Eintrages. Dieser lässt sich drucken oder als PDF speichern.


Eine Beispiel-Nachricht

Wie kann ich den Rapport downloaden?


Anhänge wie PDFs oder Bilder (jpg, png) lassen sich in der Detailansicht mit einem Klick auf das PDF-Icon oder Foto öffnen. Oben rechts findet sich das Download-Icon. Dein Rapport wird runtergeladen.



Was mit dem Rapport funktioniert, geht natürlich auch für alle anderen Vorlagen, die als PDF gespeichert oder abfotografiert werden können.



Was tun, wenn die Rapport-Vorlage nicht digital vorhanden ist?


Über eine Scanner-App fürs Smartphone oder Tablet lässt sich die Datei scannen. Hier gibts eine tolle Übersicht für Android und iPhone/iPad Scanner Apps: Top Scanner Apps für Android und iOS: Dokumente ganz einfach scannen.


Keine Lust auf Scanner Apps? Dann bleibt dir noch die Kamera deines Tablets. Mach ganz einfach ein Foto deiner Vorlage. Du kannst das Foto anschliessend gleich weiterverwenden, wie es oben mit dem PDF beschrieben ist.




Hast du noch Fragen oder einen anderen #juurlyhack?


Schreib uns eine Nachricht im Chat auf der Website, per SMS, WhatsApp oder Signal, eine E-Mail an support@juurly.ch oder ruf uns an. Wir freuen uns auch über Anregungen und Feedback.


Und wir helfen dir auch gerne beim Start mit JUURLY oder zeigen dir die Möglichkeiten von JUURLY in einer Demo.


Noch kein JUURLY-Konto?


Teste JUURLY 14 Tage kostenfrei. Registriere dich und lege gleich los. In unserem Blogbeitrag «Projektjournal: Tipps für den Start mit JUURLY» findest du hilfreiche Tipps für den Einstieg.



JUURLY®
by DENKKRAFT AG

Gässeliwies 15 
CH – 9443 Widnau

hallo@juurly.ch

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
SMS-Logo-1h-72dpi_RGB.png