Kann ich das JUURLY Baujournal und Projektjournal einfach mal ausprobieren?

Natürlich kannst du. Und zwar gleich 14 Tage lang. Wähle dafür auf der Seite «Preise» das Probeabo aus.

Du kannst dich auf zwei Arten anmelden:

  1. Du nutzt ganz bequem dein Google-Login.

  2. Du gibst deine geschäftliche E-Mail-Adresse an.

JUURLY Baujournal oder Projektjournal?


Das Baujournal macht für dich Sinn, wenn du:

  • Architekt:in oder Bauleiter:in bist

  • in jedem Projekt mit einem BKP arbeitest

Das Projektjournal passt zu dir, wenn du:

  • in deinen Projekten mit unterschiedlichen Projektstrukturen arbeitest. Du kannst dir dennoch Projektvorlagen anlegen.


Jetzt musst du nur noch rasch deine E-Mail bestätigen und ein Passwort bestimmen. Damit das Passwort nicht so leicht knackbar ist, braucht es mindestens:

  • 1 Grossbuchstaben

  • 1 Ziffer

  • 1 Sonderzeichen



Du wartest noch auf die E-Mail? Dein Spam-Ordner weiss auch von nichts? Dann melde dich bei uns: support@juurly.ch.



Herzlich Willkommen in der JUURLY Familie!


Schön, dass du da bist. Hier findest du Tipps für den Start mit dem JUURLY Baujournal und Projektjournal:

Der grosse JUURLY Leitfaden liefert dir eine Übersicht über sämtliche Funktionen.


Wenn du nicht weiterkommst, stehen dir Nicole oder Marc gerne telefonisch, per Chat, E-Mail, WhatsApp oder Signal zur Verfügung. Hier gehts zur JUURLY-Support-Seite.


Worauf wartest du noch? >> Gleich loslegen

P.S. Du kannst dir auch in einer Demo mit Nicole oder Marc zeigen lassen, was das JUURLY® Baujournal oder Projektjournal so einfach und gleichzeitig so effizient macht. Gib uns einfach deine Wunschtermine an.